Jonas

Liebe Menschen. Ich hatte heute Nacht mal wieder Nachtbereitschaft und da dachte ich mir, ich schreibe nun mal etwas über mich. Es ist mir eine große Ehre, hier etwas zu schreiben. Nicht jeder heisst Jonas. Jonas. Was für ein Name. Es gibt nicht nur kleine Kinder die so genannt werden, sondern auch große, hübsche, solide Männer. Toll. Nun zu mir. Ich bin iin den letzten 6 Monaten alt geworden. Dies hat ein Klassenkamerad gesagt, der auch noch Recht hat.
Ich bin ungefähr so groß und habe so einen Bauch. Solche Schultern und Füsse mit Museumswert. Auch gut. Vielen Dank an meine Mutter, meinen Vater und meine Geschwister. Ich trage keine Brille, was mich auch noch immer an meiner Herkunft zweifeln lässt. Jedoch lässt sich dies am Knick am Ohr widerlegen. Ich werde nun bald noch mehr schreiben. Aber erst dann, wenn ich es auch möchte. Seien wir realistisch und versuchen das Unmögliche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.