Endlosschleife

Manchmal, aber nur manchmal … Die letzten Veröffentlichungen hier glichen mehr einer Endlosschleife meiner Bekundung diesen Blog nicht einschlafen zu lassen. Und wie das so ist, schläft man mal länger und mal kürzer, und bei Vollmond fast gar nicht oder irgendwie schlechter als sonst, oder man bildet sich ein schlechter zu schlafen, oder geht mit dem Gefühl gleich schlechter zu schlafen in den Schlaf und schläft dann entsprechend. Naja. Lange Rede ohne Sinn. Da die Kommunikation in unserem Leben inzwischen sehr stark von Smartphones beeinflusst ist und das auch besonders bei mir der Fall ist, hatte ich tatsächlich öfter, wenn es mir spontan in Sinn kam einen Moment teilen zu müssen, versucht diesen auch hier bei Nordfisch zu veröffentlichen. Irgendwie haute es mit aber mit dem Upload der Bilder nicht hin. Und da diese ein wichtiger Bestandteil meiner Kommunikation sind, habe ich lieber gar nicht kommuniziert. Es gab also gar keinen Mond am Himmel. Ich habe jetzt vielleicht eine Lösung gefunden, die noch nicht umgesetzt ist, aber umgesetzt wird. Und dann, ja dann … Ich sag nur Blutmond.

Für die Zwischenzeit empfehle ich: Mein Profil bei Instagram <- von mir für meine Bildkommunikation neu entdeckt. OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.